Cookie-Einstellungen

Will Smith? Auch im Sport schlägt man zu

 
Will Smith hat einen Oscar als bester Hauptdarsteller für seine Rolle in "King Richard" gewonnen. Der Film handelt von Richard Williams, der seine beiden Töchter Serena und Venus zu Tennis-Weltstars formte.
© getty

Will Smith hat einen Oscar als bester Hauptdarsteller für seine Rolle in "King Richard" gewonnen. Der Film handelt von Richard Williams, der seine beiden Töchter Serena und Venus zu Tennis-Weltstars formte.

Bei der Verleihung sorgte Smith aber für einen Skandal, als er Moderator Chris Rock auf der Bühne ohrfeigte. Der hatte sich einen schlechten Scherz über Smiths Ehefrau erlaubt. Stress unter Kollegen? Das hat im Sport seit Jahren Tradition. Eine Auswahl:
© getty
Bei der Verleihung sorgte Smith aber für einen Skandal, als er Moderator Chris Rock auf der Bühne ohrfeigte. Der hatte sich einen schlechten Scherz über Smiths Ehefrau erlaubt. Stress unter Kollegen? Das hat im Sport seit Jahren Tradition. Eine Auswahl:
Franz Beckenbauer vs. Gerhard König: Diese "Watschn" beeinflusste 1958 eine Karriere. Bei einem Jugendturnier zwischen 1860 München und Beckenbauers SC 1906 München wurde der damals 12-jährige Beckenbauer von …
© imago images
Franz Beckenbauer vs. Gerhard König: Diese "Watschn" beeinflusste 1958 eine Karriere. Bei einem Jugendturnier zwischen 1860 München und Beckenbauers SC 1906 München wurde der damals 12-jährige Beckenbauer von …
… seinem Gegenspieler König geohrfeigt. Beckenbauer hatte eigentlich vor, zu den Münchner Löwen zu wechseln, entschied sich nach diesem Vorfall aber anders und ging zum FC Bayern. Der Rest ist Geschichte.
© getty
… seinem Gegenspieler König geohrfeigt. Beckenbauer hatte eigentlich vor, zu den Münchner Löwen zu wechseln, entschied sich nach diesem Vorfall aber anders und ging zum FC Bayern. Der Rest ist Geschichte.
Frank Rijkaard vs. Rudi Völler: Im WM-Achtelfinale 1990 gerieten Rijkaard und Völler aneinander. Das Wortgefecht eskalierte, Rijkaard bespuckte Völler und beide Streithähne flogen mit Rot vom Platz.
© imago images
Frank Rijkaard vs. Rudi Völler: Im WM-Achtelfinale 1990 gerieten Rijkaard und Völler aneinander. Das Wortgefecht eskalierte, Rijkaard bespuckte Völler und beide Streithähne flogen mit Rot vom Platz.
Oliver Kahn vs. Andreas Herzog: In der Saison 1995/96 packte Kahn Mitspieler Herzog am Kragen, nachdem dieser mit einem Ballverlust eine Torchance für den VfB Stuttgart eingeleitet hatte.
© imago images
Oliver Kahn vs. Andreas Herzog: In der Saison 1995/96 packte Kahn Mitspieler Herzog am Kragen, nachdem dieser mit einem Ballverlust eine Torchance für den VfB Stuttgart eingeleitet hatte.
Diese Aktion bedeutete für Herzog vom Kopf her das Ende bei Bayern. "Ich habe danach keine Unterstützung von den Verantwortlichen bekommen, stattdessen bin ich sogar geschimpft worden", verriet er im Interview mit SPOX und GOAL.
© getty

Diese Aktion bedeutete für Herzog vom Kopf her das Ende bei Bayern. "Ich habe danach keine Unterstützung von den Verantwortlichen bekommen, stattdessen bin ich sogar geschimpft worden", verriet er im Interview mit SPOX und GOAL.

Claudio Pizarro vs. Martin Stoll: Der damalige Werder-Stürmer verlor 2008 im Spiel gegen den KSC die Nerven und verpasste Karlsruhes Stoll eine Ohrfeige. Die Folge: Rot und eine Denkpause von drei Spielen.
© getty
Claudio Pizarro vs. Martin Stoll: Der damalige Werder-Stürmer verlor 2008 im Spiel gegen den KSC die Nerven und verpasste Karlsruhes Stoll eine Ohrfeige. Die Folge: Rot und eine Denkpause von drei Spielen.
Lothar Matthäus vs. Bixente Lizarazu: Bei den Bayern krachte es 1999 im Training. Lizarazu verpasste Matthäus eine handeste "Watschn". Der Franzose wurde anschließend zu einer Strafe von 10.000 Mark verdonnert.
© imago images
Lothar Matthäus vs. Bixente Lizarazu: Bei den Bayern krachte es 1999 im Training. Lizarazu verpasste Matthäus eine handeste "Watschn". Der Franzose wurde anschließend zu einer Strafe von 10.000 Mark verdonnert.
Michael Ballack vs. Lukas Podolski: Der damals 23-jährige Podolski verpasste im WM-Qualifikationsspiel in Wales 2009 dem "Capitano" Ballack eine Backpfeife. Die Majestätsbeleidung leitete im DFB-Team letztlich einen Umbruch ein.
© imago images
Michael Ballack vs. Lukas Podolski: Der damals 23-jährige Podolski verpasste im WM-Qualifikationsspiel in Wales 2009 dem "Capitano" Ballack eine Backpfeife. Die Majestätsbeleidung leitete im DFB-Team letztlich einen Umbruch ein.
Jerome Boateng vs. Albert Streit: Der damals 20-jährige Boateng geriet 2009 im HSV-Training mit Albert Streit aneinander. Streit fasste Boateng an die Gurgel, danach rutschte dem späteren Bayern-Star die Hand aus.
© imago images
Jerome Boateng vs. Albert Streit: Der damals 20-jährige Boateng geriet 2009 im HSV-Training mit Albert Streit aneinander. Streit fasste Boateng an die Gurgel, danach rutschte dem späteren Bayern-Star die Hand aus.
Franck Ribery vs. Arjen Robben: In der Pause des CL-Halbfinals der Bayern bei Real Madrid 2012 wurde Ribery gegenüber Robben handgreiflich, wohl aus Wut, weil er einen Freistoß nicht ausführen durfte. 50.000 Euro Strafe musste Ribery zahlen.
© getty
Franck Ribery vs. Arjen Robben: In der Pause des CL-Halbfinals der Bayern bei Real Madrid 2012 wurde Ribery gegenüber Robben handgreiflich, wohl aus Wut, weil er einen Freistoß nicht ausführen durfte. 50.000 Euro Strafe musste Ribery zahlen.
Gökhan Töre vs. Ömer Toprak / Hakan Calhanoglu: Nach einem Länderspiel der Türkei bedrohte der Ex-Hamburger Töre Toprak und Calhanoglu mit einer Pistole. Anlass: Offenbar soll ein Freund Topraks Töres Ex-Freundin angebaggert haben.
© imago images
Gökhan Töre vs. Ömer Toprak / Hakan Calhanoglu: Nach einem Länderspiel der Türkei bedrohte der Ex-Hamburger Töre Toprak und Calhanoglu mit einer Pistole. Anlass: Offenbar soll ein Freund Topraks Töres Ex-Freundin angebaggert haben.
Sammy Kuffour vs. Jens Jeremies / Thorsten Fink: Kuffour und Jeremies gerieten 2002 im FCB-Training aneinander. Fink wollte schlichten - und kassierte von Kuffour ein Veilchen. "Ab sofort ist er Luft für mich", sagte Fink der Bild anschließend.
© imago images
Sammy Kuffour vs. Jens Jeremies / Thorsten Fink: Kuffour und Jeremies gerieten 2002 im FCB-Training aneinander. Fink wollte schlichten - und kassierte von Kuffour ein Veilchen. "Ab sofort ist er Luft für mich", sagte Fink der Bild anschließend.
Luis Suarez vs. Giorgio Chiellini: Suarez biss seinen Gegenspieler Chiellini bei der WM 2014 in die Schulter und sorgte damit für einen der kuriosesten Eklats in der WM-Geschichte.
© getty
Luis Suarez vs. Giorgio Chiellini: Suarez biss seinen Gegenspieler Chiellini bei der WM 2014 in die Schulter und sorgte damit für einen der kuriosesten Eklats in der WM-Geschichte.
Shaquille O'Neal vs. Kobe Bryant: Natürlich gab es nicht nur im Fußball Stress. Die beiden Lakers-Stars lieferten sich in einem Training während des Lockouts 1998/99 eine handfeste Auseinandersetzung. Teamkollegen mussten schlichten.
© getty
Shaquille O'Neal vs. Kobe Bryant: Natürlich gab es nicht nur im Fußball Stress. Die beiden Lakers-Stars lieferten sich in einem Training während des Lockouts 1998/99 eine handfeste Auseinandersetzung. Teamkollegen mussten schlichten.
IK Enemkpali vs. Geno Smith: Im August 2015 brach IK Enemkpali seinem Quarterback Geno Smith den Kiefer. Der Grund: Geno schuldete ihm offenbar noch 600 Dollar für einen Flug zu Enemkpalis Football-Camp.
© getty
IK Enemkpali vs. Geno Smith: Im August 2015 brach IK Enemkpali seinem Quarterback Geno Smith den Kiefer. Der Grund: Geno schuldete ihm offenbar noch 600 Dollar für einen Flug zu Enemkpalis Football-Camp.
Dereck Chisora vs. Vitali Klitschko: 100.000 Dollar Strafe musste Chisora für seine Ausraster 2012 zahlen. Erst ohrfeigte er Klitschko beim Wiegen, dann bespuckte er ihn im Ring - und nach dem Kampf verprügelte er Ex-Weltmeister David Haye.
© imago images
Dereck Chisora vs. Vitali Klitschko: 100.000 Dollar Strafe musste Chisora für seine Ausraster 2012 zahlen. Erst ohrfeigte er Klitschko beim Wiegen, dann bespuckte er ihn im Ring - und nach dem Kampf verprügelte er Ex-Weltmeister David Haye.
Khabib Nurmagomedov vs. Conor McGregors Coach: Nach dem UFC-Kampf 2018 kommt es zum Eklat. Khabib verlässt den Octagon und geht auf den McGregors Staff um dessen Trainer los. "The Eagle" fühlte sich von McGregor provoziert.
© getty
Khabib Nurmagomedov vs. Conor McGregors Coach: Nach dem UFC-Kampf 2018 kommt es zum Eklat. Khabib verlässt den Octagon und geht auf den McGregors Staff um dessen Trainer los. "The Eagle" fühlte sich von McGregor provoziert.
Jochen Mass vs. James Hunt: Hunt kollidierte 1977 beim Kanada-GP mit seinem Teamkollegen Mass und rastete aus. Ein Streckenposten wollte schlichten und bekam einen Schlag ins Gesicht. Strafe für Hunt: 2.000 US-Dollar.
© getty
Jochen Mass vs. James Hunt: Hunt kollidierte 1977 beim Kanada-GP mit seinem Teamkollegen Mass und rastete aus. Ein Streckenposten wollte schlichten und bekam einen Schlag ins Gesicht. Strafe für Hunt: 2.000 US-Dollar.
Nolan Ryan vs. Robin Ventura: Die berühmteste Prügelei der MLB-Geschichte! 1993 ging der damals 26-jährige Ventura (White Sox, Bild) auf die 20 Jahre ältere Legende Nolan Ryan los. Dieser hatte ihn mit einem Pitch getroffen.
© getty
Nolan Ryan vs. Robin Ventura: Die berühmteste Prügelei der MLB-Geschichte! 1993 ging der damals 26-jährige Ventura (White Sox, Bild) auf die 20 Jahre ältere Legende Nolan Ryan los. Dieser hatte ihn mit einem Pitch getroffen.
Der 46-Jährige nahm den jungen Angreifer prompt in den Schwitzkasten und prügelte auf ihn ein. Es folgte eine chaotische Massenschlägerei. "Das war reiner Selbstschutz", sagte Ryan hinterher. Jetzt seid Ihr gefragt: Wen haben wir vergessen?
© getty
Der 46-Jährige nahm den jungen Angreifer prompt in den Schwitzkasten und prügelte auf ihn ein. Es folgte eine chaotische Massenschlägerei. "Das war reiner Selbstschutz", sagte Ryan hinterher. Jetzt seid Ihr gefragt: Wen haben wir vergessen?
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung