Cookie-Einstellungen
Mehrsport

Paige erobert die WWE zurück

Von SPOX
RAW: Survivor Series

Nach den Survivor Series steht Triple H im Fokus von gleich drei möglichen Gegnern. Paige kehrt eindrucksvoll zurück, während Roman Reigns im Main Event den nächsten Titel erringt.

Bei den Survivor Series musste Angle einen Pedigree von Mitkämpfer Triple H einstecken. So standen die beiden Altstars zum Beginn der Show Stirn an Stirn, bis Jordan zum Ring kam. Dieser forderte den King of Kings heraus, wurde aber von Stephanie McMahon gestoppt.

Die Ehefrau von Triple H erklärte, dass ihr Mann niemanden aus der WWE fürchten würde. Just in diesem Moment ertönte die Musik von Braun Strowman. Das Monster Among Men trieb Triple H aus dem Ring, was Stephanie dazu veranlasste, ein Match zwischen Jordan und Strowman anzusetzen.

- Samoa Joe besiegt Finn Balor

- Asuka besiegt Dana Brooke

- Dean Ambrose besiegt Sheamus

Mit The New Day hinter sich sind Ambrose und Seth Rollins wieder hinter den Tag-Team-Titeln von RAW her. Dafür setzte Ambrose ein erstes Zeichen gegen Sheamus. Natürlich kam das Match nicht ohne eine Einmischung von Rollins und Cesaro aus, am Ende landete Ambrose aber die gewinnbringenden Dirty Deeds.

Paige, Sonya Deville und Mandy Rose attackieren Sasha Banks, Alicia Fox und Mickie James

In einem Fatal-4-Way sollten die Damen von RAW ihr Können präsentieren. Lange ging das Match allerdings nicht, untebrach Rückkehrerin Paige doch unter großem Jubel ihre Kontrahentinnen. Während Paige sich auf der Rampe für einen Angriff bereitzumachen schien, tauchten im Ring Deville und Rose auf.

Die NXT-Diven attackierten zuerst Banks und James, ehe sie sich auch die zur Hilfe eilende Bayley vornahmen. Fox flüchtete schnell von der Bühne. Anschließend an den Kampf zeigte die WWE ein Backstage-Video, in dem Paige und ihre Mitstreiterinnen auch Championesse Alexa Bliss attackierten.

Braun Strowman besiegt Jason Jordan via DQ

Lange hielt der Kampf zwischen Strowman und Jordan nicht an. Der Underdog verletzte sich am Knie und stellte lautstark eine Verletzung. Strowman wollte Jordan weiter attackieren, wurde aber hinterrücks von Kane angegriffen. Jordan nutzte diese Gelegenheit zur Flucht.

Kane zeigte keine Gnade mit dem Monster Among Men und bearbeitete ihn mit einem Stuhl solange bis selbst der sonst so unbesiegbar scheinende Strowman von Offiziellen umringt wurde, die um seine Gesundheit besorgt waren. Einen derart angeschlagenen Strowman hatte man bisher in der WWE noch nicht gesehen.

Rich Swann, Cedric Alexander, Akira Tozawa & Mustafa Ali besiegen The Zo Train

Matt Hardy attackiert Elias

Bei den Survivor Series besigte Elias Hardy. Damit war sein Triumph aber noch nicht abgeschlossen, wollte er doch bei RAW ein eigens dafür komponiertes Lied vortragen. Hardy hörte sich dies nicht lange an, sondern attackierte seinen Kontrahenten und vertrieb ihn von der Bühne.

Roman Reigns besiegt The Miz

Während Rollins und Ambrose an ihren Tag-Team-Titeln arbeiten, ist Reigns schon wieder Champion. Im Main Event von RAW setzte er sich gegen The Miz durch und nahm diesem den Titel als Intercontinental Champion ab. Cesaro und Sheamus konnten die Niederlage auch nicht mehr verhindern.

Im Anschluss an den Reigns-Triumph hatte The Shield noch nicht genug. Der ehemalige Champion wurde vom Trio durch das Kommentatorenpult gejagt. Ein Sieg auf ganzer Linie für das Stable.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung