Mehrsport

Gewehr-Frauen mit EM-Silber

SID
Die deutschen Gewehrschützinnen holen bei der EM in Baku die erste Medaille

Die Gewehrschützinnen haben bei der EM in Baku/Aserbaidschan für die erste deutsche Medaille gesorgt. Im Kleinkaliber-Liegendschießen holte das Team mit Silvia Rachl (Singenbach), Beate Köstel (Odenheim) und Joyln Beer (Hannover) mit 1824,9 Ringen Silber hinter der Ukraine (1832,3).

In der Einzelkonkurrenz landete Rachl auf Rang fünf, Köstel und Beer kamen auf die Plätze 14 und 16.

Bei den Männern belegten Michael Janker (Hofstetten) und Maximilian Dallinger (Lengdorf) im Einzel die Ränge 21 und 22, Andre Link (Mundelsheim) schloss als 52. ab. Die Mannschaft musste sich mit dem achten Platz zufriedengeben. Den Sieg im Einzel holte sich der Weißrusse Juri Scherbatsewitsch, der auch mit dem Team triumphierte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung