Cookie-Einstellungen
Mehrsport

Cal beendet Karriere

SID
Mit fünf Medaillen ist Cal der erfolgreichste Olympionike seines Landes
© getty

Der frühere Kanu-Olympiasieger David Cal hat seine aktive Laufbahn beendet. "Ich habe keine Motivation mehr zu paddeln", begründete der Spanier seinen Rücktritt bei einer Pressekonferenz in seiner galizischen Heimatstadt Cangas do Morrazo.

Der 32-Jährige gewann 2004 in Athen Gold im Einer-Canadier über 1000 m vor dem Neubrandenburger Andreas Dittmer. Zudem holte er 2004 und 2012 in London jeweils noch einmal Silber, 2008 in Peking sicherte er sich zwei zweite Plätze. Mit fünf Medaillen ist er der erfolgreichste Olympiateilnehmer seines Landes.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung