Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Vargas Koch führt Deutschland an

SID
Laura Vargas Koch landete 2013 auf Platz fünf bei der Wahl zu Berlins Sportlerin des Jahres
© getty

Vizeweltmeisterin Laura Vargas Koch führt das deutsche Aufgebot für die Judo-WM im russischen Tscheljabinsk an. Insgesamt nominierte der Deutsche Judo-Bund (DJB) 17 Athleten für die am Montag beginnenden Titelkämpfe am Ural (25. bis 31. August).

Vizeweltmeisterin Laura Vargas Koch führt das deutsche Aufgebot für die Judo-WM im russischen Tscheljabinsk an. Insgesamt nominierte der Deutsche Judo-Bund (DJB) 17 Athleten für die am Montag beginnenden Titelkämpfe am Ural (25. bis 31. August).

Zum deutschen Aufgebot zählen neben der Berlinerin Vargas Koch (Gewichtsklasse bis 70 kg) drei weitere Medaillengewinner der aus deutscher Sicht sehr erfolgreichen WM 2013. Damals hatten in Rio de Janeiro Mareen Kräh (Spremberg/52 kg), Miryam Roper (Leverkusen/57 kg) und Dimitri Peters (Hannover/100 kg) Bronze geholt, der DJB hatte mit sechs Medaillen sein bestes Ergebnis seit der WM 2003 in Osaka verbucht.

Das deutsche WM-Aufgebot im Überblick:

Frauen:

Mareen Kräh (Spremberg/52 kg), Romy Tarangul (Frankfurt a. d. Oder/52 kg), Miryam Roper (Leverkusen/57 kg), Martyna Trajdos (Hamburg/63 kg), Iljana Marzok (Berlin/70 kg), Laura Vargas Koch (Berlin/70 kg), Luise Malzahn (Halle a. d. Saale/78 kg), Jasmin Külbs (Zweibrücken/über 78 kg), Franziska Konitz (Berlin/über 78 kg)

Männer:

René Schneider (Sindelfingen/66 kg), Sebastian Seidl (Abensberg/66 kg), Christopher Völk (Abensberg/73 kg), Sven Maresch (Berlin/81 kg), Marc Odenthal (Mönchengladbach/90 kg), Karl-Richard Frey (Leverkusen/100 kg), Dimitri Peters (Hannover/100 kg), André Breitbarth (Braunschweig/über 100 kg)

Der WM-Zeitplan (Vorrunde jeweils ab 7.00 Uhr/MESZ, Finals ab 13.00 Uhr/MESZ):

Montag, 25. August: Klassen bis 60 kg (Männer) und 48 kg (Frauen)

Dienstag, 26. August: Klassen bis 66 kg (Männer) und 52 kg (Frauen)

Mittwoch, 27. August: Klassen bis 73 kg (Männer) und 57 kg (Frauen)

Donnerstag, 28. August: Klassen bis 81 kg (Männer) und 63 kg (Frauen)

Freitag, 29. August: Klassen bis 90 kg (Männer) sowie bis 70 und 78 kg (Frauen)

Samstag, 30. August: Klassen bis 100 und über 100kg (Männer) sowie über 78 kg (Frauen)

Sonntag, 31. August Team-Wettbewerbe Männer und Frauen

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung