Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Amalaha muss Medaille zurückgeben

SID
Chika Amalaha wurde bei den Commonwealth Games positiv getestet
© getty

Die bei den Commonwealth Games des Dopings überführte nigerianische Gewichtheberin Chika Amalaha muss ihre Goldmedaille in der Klasse bis 53 Kilo zurückgeben. Dies entschieden die Veranstalter nach einer Anhörung am Freitag.

Der erst 16 Jahre alten Amalaha war nach ihrem überraschenden Erfolg bei dem Wettkampf in Glasgow die Einnahme eines entwässernden Diuretikums nachgewiesen worden. Diese Substanz wird verwendet, um Dopingmittel zu verschleiern.

Die am Freitag geöffnete B-Probe bestätigte den positiven Befund der A-Probe. Es war der erste Dopingfall bei den diesjährigen Commonwealth Games.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung