Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Savchenko/Szolkowy: Neues Programm

SID
Aljona Savchenko und Robin Szolkowy gewannen mit "Pink Panther" bereits 2011 in Moskau
© getty

Mit einem neuen Kurzprogramm wollen die viermaligen Europameister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy aus Chemnitz zum olympischen Paarlauf-Wettbewerb antreten.

Wie Trainer Ingo Steuer in einem "MDR"-Interview bestätigte, werden seine Schützlinge in der am Dienstag kommender Woche beginnenden Konkurrenz "When winter comes" von Andre Rieu durch die Titelmusik des Filmklassikers "Pink Panther" ersetzen.

"Ich erhoffe mir dadurch für den künstlerischen Wert zwei Punkte mehr", sagte der Coach zur Begründung. Die Olympia-Dritten hatten im bisherigen Verlauf der Saison nach der Kurzkür stets hinter ihren Rivalen Tatjana Wolososchar und Maxim Trankow aus Russland gelegen.

Szolkowy erwartet durch den kurzfristigen Wechsel keine Schwierigkeiten: "Das sollte für uns kein Problem sein. Mit "Pink Panther" als lange Kür hatten die beiden Sachsen 2011 in Moskau den dritten ihrer insgesamt vier Welttitel gewonnen.

Der Olympia-Kalender

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung