Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Olympia 2024: Italien bringt sich ins Gespräch

SID
Italien wird sich aller Voraussicht nach für die Olymoischen Sommerspiele 2024 bewerben
© getty

Italien ist anscheinend an einer Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2024 interessiert. Nach Rio de Janeiro 2016 und Tokio 2020 werden Europa für 2024 gute Chancen eingeräumt.

"Ich arbeite an diesem Thema. Wir könnten ein seriöser Kandidat für 2024 sein", sagte Italiens Ministerpräsident Enrico Letta.

Rom hatte seine Bewerbung für 2020 zurückgezogen, nachdem im Lande die wirtschaftlichen Probleme anwuchsen. Rom war bereits 1960 Gastgeber der olympischen Sommerspiele. Allerdings könnte die Wahl auch auf die Wirtschafts-Metropole Mailand fallen. Dort bereitet man sich bereits auf die Expo 2015 vor.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung