Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Hill gewinnt zweite EM-Qualifikation

SID
Lisa-Katharina Hill zeigt sich vor der Europameisterschaft in herausragender Form
© Getty

Lisa-Katharina Hill hat die zweite Qualifikation für die Europameisterschaften in Brüssel (9. bis 13. Mai) gewonnen. Die Chemnitzerin siegte beim National Team Cup in Schwäbisch Gmünd mit 55,40 Punkten vor Kim Bui (Stuttgart/54,85) und Nadine Jarosch (Detmold/54,30).

Die deutsche Mehrkampfmeisterin Elisabeth Seitz, die die erste Qualifikation im Trainingslager in Kienbaum gewonnen hatte, absolvierte in Schwäbisch Gmünd nur zwei Geräte.

"Die Turnerinnen haben sich schon sehr gut auf die EM vorbereitet. Die Mannschaft ist auf einem guten Weg und kann sich auf die Europameisterschaften freuen", sagte Cheftrainerin Ulla Koch, die ihr EM-Team erst nach der dritten Qualifikation bekannt geben wird. Die drei Erstplatzierten dürften ihr EM-Ticket so gut wie sicher haben.

Männer mit Philipp Boy

Die Männer werden ihren Wettkampf, der zugleich als erste Qualifikation für die EM in Montpellier (21. bis 27. Mai) dient, am Abend austragen. An den Start geht unter anderem Vize-Weltmeister Philipp Boy (Cottbus).

Barren-Europameister Marcel Nguyen (Unterhaching) hat dagegen aufgrund eines Mageninfekts abgesagt, ist aber wohl für die EM gesetzt. Fabian Hambüchen hatte bereits Anfang des Jahres angekündigt, dass er auf die EM im Olympia-Jahr verzichtet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung