Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Volleyball-EM: Italien und Serbien im Finale

SID
Die Italiener spielen auch bei der Volleyball-Em in Österreich groß auf
© Getty

Italien und Serbien spielen bei der Volleyball-Europameisterschaft in Österreich und Tschechien um den Titel. Italien besiegte Polen, Serbien schaltete Russland aus.

Der Weltranglistenvierte Italien schaltete im Halbfinale Titelverteidiger Polen mit 3:0 (25:22, 25:21, 25:20) aus und greift am Sonntag nach dem siebten EM-Titel. Deutlich spannender war das zweite Halbfinale, in dem sich die WM-Dritten aus Serbien in einem packenden Spiel gegen Rekord-Europameister Russland mit 3:2 (25:23, 17:25, 22:25, 33:31, 15:13) durchsetzten. Für Weltliga-Sieger Russland war es die erste Niederlage im Turnier.

Bereits vor dem Finale bestreiten am Sonntag Polen und Russland das Spiel um Bronze. Das deutsche Team war mit drei Niederlagen bereits in der Vorrunde ausgeschieden.

Zum Mehrsport auf SPOX

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung