Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Schenk im Viertelfinale von Tokio

SID
Juliane Schenk aus Berlin hat bei den Japan Open in Tokio das Viertelfinale erreicht
© Getty

Deutschlands beste Badmintonspielerin Juliane Schenk hat bei den Japan Open in Tokio das Viertelfinale erreicht.

Die WM-Dritte setzte sich in der zweiten Runde denkbar knapp mit 16:21, 21:14, 22:20 gegen die indonesische Weltranglisten-45. Aprilla Yuswandari durch. In der nächsten Runde trifft die an Postion acht eingestufte Schenk bei der mit 200.000 Dollar (ca. 146.000 Euro) dotierten Veranstaltung auf die an zwei gesetzte Chinesin Wang Shixian.

Zum Mehrsport auf SPOX

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung