Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Starboot ab 2016 nicht mehr olympisch

SID
Die Starboot-Klasse fällt ab 2016 aus dem olympischen Programm
© Getty

Das Starboot gehört ab 2016 nicht mehr zu den olympischen Segelklassen. Diese Entscheidung traf der Weltsegelverband ISAF bei seiner Tagung im russischen St. Petersburg.

Der Weltverband ISAF strich die älteste olympische Segeldisziplin Starboot bei seiner Tagung in St. Petersburg zum zweiten Mal nach 1976 aus dem Programm der Spiele.

In einer Abstimmung entschied sich das ISAF-Council gegen das Starboot und damit für die olympische Zukunft der 49er Jolle. Auch für das Frauen-Kielboot Elliott 6m ist die olympische Premiere 2012 gleichzeitig die Abschiedsvorstellung.

Dagegen sind die Mehrrumpfsegler ab 2016 mit gemischten Teams wieder olympisch. Die Klasse muss ebenso wie eine Skiff-Klasse für Frauen noch festgelegt werden.

Mehrsport auf SPOX

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung