Cookie-Einstellungen
Boxen

David Haye gegen John Ruiz am 3. April

SID
David Haye soll schon ein erstes Abkommen mit Witali Klitschko geschlossen haben
© Getty

David Haye will seinen WBA-Titel am 3. April gegen John Ruiz (USA) verteidigen. Danach wäre der Weg für einen Vereinigungskampf zwischen dem Briten und Witali Klitschko frei.

Box-Weltmeister David Haye will am 3. April seine letzte Hürde vor einem möglichen Vereinigungskampf gegen Witali Klitschko nehmen.

Der 29-jährige Brite verteidigt in Manchester zum ersten Mal seinen Schwergewichts-Titel nach Version der WBA. Gegner ist der 38 Jahre alte zweimalige WBA-Champion John Ruiz aus den USA. Haye hatte den WM-Gürtel im November in Nürnberg gegen den Russen Nikolai Walujew gewonnen.

Gegen Klitschko im Wembley?

Das mit Spannung erwartete Duell gegen WBC-Champion Klitschko wird bei einem Erfolg Hayes möglicherweise im Herbst kommenden Jahres im Londoner Wembleystadion ausgetragen. Ein erstes Abkommen über den Kampf sei laut Klitschko bereits geschlossen.

Einen für den 12. September 2009 terminierten Kampf zwischen Witali Klitschko und David Haye hatte der Brite kurz vor der Unterzeichnung der Verträge überraschend abgesagt. Im Juni des vergangenen Jahres war Haye bereits gegen Witalis Bruder Wladimir wegen Rückenbeschwerden nicht angetreten.

Wladimir Klitschko boxt in Düsseldorf

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung