Cookie-Einstellungen
Mehrsport

Brasilien gewinnt Grand Champions Cup

SID
Giba (r.) ist mit dem brasilanischen Nationalteam amtierender Volleyball-Weltmeister
© Getty

Beim Grand Champions Cup in Tokio hat sich Weltmeister Brasilien den Sieg gesichert. Das Team um Superstar Giba gewann das Finale gegen Gastgeber Japan mit 3:0.

Weltmeister Brasilien hat sich den Siegerscheck von 300.000 Dollar beim Grand Champions Cup in Tokio gesichert.

Im finalen Duell gewann das in fünf Turnierspielen ungeschlagene Team um Superstar Giba mit 3:0 gegen Gastgeber Japan.

Die Asiaten sicherten sich als Dritter hinter Kuba trotzdem den ersten Podestplatz bei einem großen interkontinentalen Turnier seit 32 Jahren.

Bei den Frauen hatte zuvor Europameister Italien überraschend vor Olympiasieger Brasilien triumphiert. Deutschlands Volleyball-Teams waren nicht für den Wettstreit der Kontinentalchampions qualifiziert.

Hockey: Videobeweis im Test

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung