Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Usain Bolt zurück im Training

SID
Der schnellste Mann der Welt: Usain Bolt (M.) gewann bei der WM in Berlin drei Goldmedaillen
© Getty

Nach schöpferischer Pause ist Jamaikas Sprint-Superstar Usain Bolt wieder im Training und muss sich nach dem Rücktritt seines langjährigen Betreuers einen neuen Coach suchen.

Nach siebenwöchiger Pause wird Jamaikas Leichtathletik-Star Usain Bolt in den kommenden Tagen wieder ins Training einsteigen.

Der Dreifach-Weltmeister hatte sich seit Mitte September von den Strapazen der Sommersaison erholt. Bolt will 2010 bei der Hälfte der 14 Meetings in der neuen Diamond League starten.

Die Saison 2009 hatte der 23-Jährige bei der Berliner WM mit Weltrekorden von 9,58 Sekunden über 100 und 19,19 über 200 m gekrönt.

Wie im Jahr zuvor bei Olypia hatte Bolt dabei auch mit Jamaika über 4x100 m gesiegt.

Jamaikas Coach hört auf

Sein Trainer Glen Mills ist dagegen nicht mehr Nationalcoach der Leichtathleten von der Karibik-Insel.

Er hört nach 22 Jahren auf. "Es ist gut abzutreten, wenn man ganz oben ist", sagte Mills, der aber weiter als Trainer und Präsident des Racers Track Club in Kingston fungiert.

Mehr News zur Leichtathletik

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung