Cookie-Einstellungen
Basketball

Reese bis zum Saisonende in Frankfurt

SID
Aubrey Reese (l.) steht mit seinen Skyliners aktuell auf Platz vier der Tabelle
© Getty

Bundesligist Frankfurt Skyliners hat den Ende November auslaufenden Vertrag mit Aubrey Reese bis zum Saisonende verlängert. "Ich bin froh, hier weiter spielen zu können", so Reese.

Die Frankfurt Skyliners aus der BBL haben ihre Option genutzt und den Ende November auslaufenden Vertrag mit Point Guard Aubrey Reese bis zum Ende der aktuellen Saison verlängert.

"Ich freue mich, dass Aubrey bleibt. Er hatte maßgeblichen Anteil daran, dass wir gut in die Saison gestartet sind und auch gegen Top-Teams wie Artland und Berlin enge Spiele abgeliefert haben. Ich bin sicher, dass sich Aubrey noch steigern kann und wir dann auch eine erfolgreiche Revanche gegen diese Teams feiern können", sagte Headcoach Murat Didin.

"Ich fühle mich in Frankfurt sehr wohl und bin froh, hier weiter spielen zu können", erklärte Reese.

"Der Klub arbeitet sehr professionell, die Teamchemie ist sehr gut und auch die Fans machen mir großen Spaß. Ich bin sicher, dass wir in dieser Saison noch einiges erreichen können."

Die BBL-Tabelle nach dem elften Spieltag

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung