Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Boll/Süß kämpfen sich ins Halbfinale

SID
Timo Boll ist auf dem Weg zu seinem dritten Gold-Triple in Folge
© Getty

Timo Boll und Christian Süß haben sich bei der Tischtennis-EM in Stuttgart in das Doppel-Halbfinale gekämpft.

Die Titelverteidiger aus Düsseldorf gewannen in einem echten Krimi 4:3 gegen die Kroaten Zoran Primorac und Roko Tosic und haben damit bereits Bronze sicher.

Im Halbfinale warten die Serben Aleksandar Karakasevic und Bojan Tokic. Boll ist damit weiterhin auf dem Weg zu seinem dritten Gold-Triple in Folge.

2007 und 2008 hatte der 28-Jährige die EM-Titel im Team, Doppel und Einzel gewonnen. In Stuttgart siegte der Linkshänder ebenfalls mit der Mannschaft und steht im Einzel im Viertelfinale.

Boll im Einzel wie auch im Doppel souverän

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung