Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Weiß spielt künftig für Sirio Perugia

SID
Kathleen Weiß wechselt nach Italien
© sid

Neue Herausforderung für Kathleen Weiß. Die Volleyball-Nationalspielerin wechselt vom Amstelveen zum italienischen Erstligisten Sirio Perugia und unterschrieb für ein Jahr.

Volleyball-Nationalspielerin Kathleen Weiß hat einen Ein-Jahres-Vertrag beim italienischen Erstligisten Sirio Perugia unterschrieben.

Der Topverein hatte in der vergangenen Saison Platz drei in der europäischen Champions League belegt.

Zuspielerin Weiß, die bei der derzeit laufenden EM überzeugende Leistungen abliefert, stand in der abgelaufenden Spielzeit beim niederländischen Meister und Pokalsieger Amstelveen unter Vertrag.

Damen wahren Hoffnung auf EM-Medaille

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung