Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Volleyballer müssen auf Andrae verzichten

SID
Björn Andrae war von 2004 bis 2006 drei Mal in Folge Deutschlands Volleyballer des Jahres
© Getty

Bei der EM-Generalprobe müssen die deutschen Volleyballer auf Topangreifer Björn Andrae verzichten. Der Ex-Kapitän startet stattdessen bei den Beachvolleyball-Meisterschaften.

Topangreifer Björn Andrae fehlt bei der Generalprobe der deutschen Volleyballer vor der Europameisterschaft.

Der ehemalige Auswahl-Kapitän spielt am Wochenende bei den deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften am Timmendorfer Strand, während sich seine Kollegen in einem viertägigen Trainingslager in Mantova/Italien den letzten Feinschliff für die Titelkämpfe vom 3. bis 13. September in der Türkei holen.

EM-Ziel: Titelgewinn

Neben zwei Trainingsspielen ist auch ein offizielles Länderspiel am Freitag (20.30 Uhr) angesetzt. Nach Europaliga-Sieg und erfolgreicher Qualifikation für die WM 2010 will das Team von Bundestrainer Raul Lozano bei der EM den Titel gewinnen.

Andrae will gemeinsam mit Partner Marcus Popp am Strand zumindest das erste DM-Spiel gewinnen - dann käme es zum reizvollen Duell gegen die Weltmeister Julius Brink/Jonas Reckermann.

News und Hintergründe zum Mehrsport

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung