Cookie-Einstellungen
Basketball

Paderborn trennt sich von McCullough

SID
Bryan McCullough (r.) spielte am College in der ersten Division der NCAA
© Getty

Der Basketball-Bundesligist Paderborn Baskets hat den Vertrag mit Bryan McCullough innerhalb der Probezeit aufgelöst. Der Verein beklagte den Fitnesszustand des Spielers.

Die Paderborn Baskets haben den Vertrag von Bryan McCullough in der Probezeit aufgelöst.

Grund dafür war sein Fitnesszustand, der laut Trainer Olaf Stolz nicht dem Niveau eines Bundesligaspielers entsprach.

Mit Sefton Barrett steht bereits der neue Spieler für die Flügelposition fest. Er kommt von SKK Kotwica Kolobrzeg aus Polen.

Johnnie Gilbert zurück zum MBC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung