Cookie-Einstellungen
Boxen

Urango verteidigt IBF-Titel

SID
Juan Urango verteidigte seinen IBF-Titel erfolgreich gegen Randall Bailey
© Getty

Boxprofi Juan Urango darf sich weiterhin IBF-Champion im Superleichtgewicht nennen. Der Kolumbianer besiegte den US-Amerikaner Randall Bailey durch technischen K.o. in Runde elf.

Der kolumbianische Boxprofi Juan Urango hat in Hollywood/Florida seinen IBF-Titel im Superleichtgewicht verteidigt.

Urango besiegte Randall Bailey (USA) in der elften Runde durch technischen K.o. und verbesserte damit seine Bilanz auf 22 Siege, davon 17 durch K.o., bei zwei Niederlagen und einem Unentschieden.

"Ich wusste, dass es ein harter Fight werden wird", sagte der Sieger kurz nach dem Kampf: "Ich musste mich von einem Niederschlag erholen. Das war einer der härtesten Schläge, die ich je kassiert habe. Bailey musst allerdings auch ordentlich einstecken."

Marco Huck im SPOX-Interview

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung