Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Erst Hochzeit, dann Comeback, dann EM

SID
Angelina Grün wurde 2003 mit dem deutschen Team EM-Dritter
© Getty

Die Rückkehr von Angelina Grün in die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft wird sich noch verzögern. Zuerst will sie ihren Freund heiraten und dann die EM spielen.

Angelina Grün, Deutschlands beste Volleyballerin, verschiebt wegen ihrer Hochzeit ihr Comeback im deutschen Nationalteam. Die 29-Jährige will am 10. Juli in Köln ihren langjährigen Freund Stefan Hübner das Ja-Wort geben.

Der wohl beste deutsche Volleyballer wird deshalb wohl ebenfalls für eine gewisse Zeit im Männer-Nationalteam ausfallen.

Auszeit vom Nationalteam[

"Ich denke, dass ich höchstens die EM im September in Polen mitspielen werde", sagte Grün der "Sport Bild". Das bedeutet zugleich, dass sie bei der wichtigen WM-Qualifikation vom 17. bis 19. Juli in den Niederlanden fehlen dürfte.

Die neunmalige deutsche Volleyballerin des Jahres hatte nach der verpassten Olympia-Qualifikation im Januar 2008 eine Auszeit vom Nationalteam genommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung