Cookie-Einstellungen
Basketball

Alba Berlin gewinnt Spitzenspiel

SID
Nationalspieler Steffen Hamann ist seit 2008 bei Alba Berlin
© Getty

Mit einem 91:54 Sieg gegen Verfolger MEG Göttingen hat Alba Berlin das Spitzenspiel in der Basketball-Bundesliga gewonnen und den zweiten Platz in der Tabelle festigen können.

Der deutsche Meister Alba Berlin hat das Spitzenspiel der Bundesliga gewonnen und den zweiten Tabellenplatz gefestigt.

Gegen den direkten Verfolger MEG Göttingen gewannen die Berliner nach einer eindrucksvollen Leistung 91:54 (42:26) und liegen jetzt mit 48:14 Punkten nur zwei Zähler hinter Spitzenreiter EWE Baskets Oldenburg (50:12).

Alles klar in Halbzeit eins

Die Göttinger bleiben mit 46:16 Punkten auf Rang drei.

Bereits in der ersten Halbzeit legten die Gastgeber die Grundlage für den ungefährdeten Sieg.

Bester Werfer auf Seiten der Gastgeber war der Serbe Aleksander Nadjfeji mit 18 Punkten.

Die aktuelle Tabelle der BBL

Werbung
Werbung