Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Abensberg zum 14. Mal Deutscher Meister

SID
Ole Bischof führte den TSV Abensberg zum 14. Deutschen Meistertitel
© Getty

Judo-Olympiasieger Ole Bischof hat mit seinem Verein, dem TSV Abensberg, zum siebten Mal in Folge die Deutsche Meisterschaft gesichert.

Der deutsche Rekordmeister TSV Abensberg mit seinem Olympiasieger Ole Bischof hat sich zum 14. Mal den Titel des deutschen Judo-Mannschaftsmeisters gesichert.

Vor heimischer Kulisse setzten sich die Bayern im Finale gegen den TSV Großhadern souverän mit 12:2 durch.

Im Halbfinale hatten die Abensberger zuvor gegen den TC Ettlingen mit 8:4 gewonnen, Großhadern hatte den JC 90 Frankfurt/Oder mit 9:5 bezwungen.

Ole Bischof im Interview mit SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung