Cookie-Einstellungen
Radsport

Greipel führt bei Eneco-Tour

SID
Radsport, Greipel
© dpa

Ardooie - Der Rostocker Radprofi Andre Greipel hat bei der Eneco-Tour in den Niederlanden und Belgien die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Auf der vierten Etappe von Terneuze nach Ardooie verdrängte der Fahrer vom Team Columbia dank drei gewonnener Zwischensprints und den damit verbundenen Zeitgutschriften den Italiener Daniele Bennati von Platz eins.

Den Tagessieg im Massensprint sicherte sich nach 213 Kilometern der Belgier Tom Boonen vom Team Quickstep.

Greipel führt nun das Klassement vor seinem Teamkollegen Edvald Boasson Hagen und Ex-Weltmeister Boonen an. Bennati kam nicht mit der ersten Gruppe des Feldes ins Ziel und fiel dadurch in der Gesamtwertung zurück.

Werbung
Werbung