Cookie-Einstellungen
Golf

Duke und Wi führen bei John Deere Classic

SID

Silvis/Illinois - Der Amerikaner Ken Duke und der Südkoreaner Charlie Wi teilen sich nach der ersten Runde der John Deere Classic in Silvis (US-Bundesstaat Illinois) die Führung.

Beide benötigten zum Auftakt des Turniers der US-PGA-Tour für den Par-71-Kurs jeweils 64 Schläge. 

Der Wahl-Münchner Alexander Cejka fehlt bei der mit 4,2 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung ebenso wie die Spitze der Weltrangliste. Sie schonen sich für die in der kommenden Woche beginnenden British Open.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung