Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Ackermann und Schmitt im EM-Viertelfinale

SID

Kiew - Die Tauberbischofsheimer Degenspezialisten Norman Ackermann und Martin Schmitt sind bei den Fecht-Europameisterschaften in Kiew nur einen Sieg von einer Medaille entfernt.

Ackermann erreichte das Viertelfinale durch ein 15:13 gegen den Polen Tomasz Motyka. Während des Gefechts musste Motyka wegen einer blutenden Kopfwunde behandelt werden.

Martin Schmitt bezwang den Italiener Matteo Tagliarol mit 15:11 Treffern. Sven Schmid (Tauberbischofsheim) unterlag hingegen im Achtelfinale dem Franzosen Jean-Michael Lucenay 13:15.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung