Cookie-Einstellungen
Golf

Cejka ist weit zurückgefallen

SID

Bethesda - Alexander Cejka ist beim AT&T National der Golfprofis in Bethesda/Washington nach zwei Runden vom sechsten auf den 18. Rang zurückgefallen.

Mit 138 Schlägen nach seiner 71er Runde lag der 37 Jahre alte Wahl-Münchner sieben Schläge hinter dem amerikanischen Führungsduo Jeff Overton und Tom Pernice (je 131) und teilte sich seinen Rang mit weiteren sieben Konkurrenten.

Gastgeber Tiger Woods muss beim mit 6 Millionen Dollar dotierten Einladungsturnier im Congressional Country Club wegen seiner jüngsten Knieoperation pausieren.

Für Cejka lief im Kampf um den Siegerscheck von 1,08 Millionen Dollar auf dem Par 70-Kurs wenig zusammen. Mit zwei Birdies (je ein Schlag unter Par) auf den letzten drei Löchern rettete er aber noch die zweite Runde.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung