Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Overdose startet nicht in Hamburg

SID

Hamburg - Der ungarische "Wunderhengst" Overdose startet nun doch nicht bei der Derbywoche in Hamburg.

Das Besitzer-Trainer-Team des bei acht Starts unbesiegten Galoppers hat das Pferd von der Lotto-Hamburg-Trophy abgemeldet, die am 5. Juli auf dem Programm steht.

Overdose soll nunmehr im französischen Seebad Deauville antreten. Der Ausnahme-Hengst war durch seine Siegesserie immer mehr zum Publikumsliebling des Turfs geworden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung