-->
Cookie-Einstellungen
Boxen

Samil Sam verletzt: EM-Kampf verschoben

SID

Hamburg - Sinan Samil Sam hat die für den 30. Mai in Istanbul geplante EM im Schwergewicht gegen den Briten Matt Skelton abgesagt.

 Der für den Hamburger Arena-Boxstall kämpfende Türke hat sich eine Verletzung an der linken Hand zugezogen, teilte Arena mit.

"Das ist sehr ärgerlich, aber mit einer nicht voll einsatzfähigen Linken kann ich nicht kämpfen", sagte er.

"Ich bin jedoch fest davon überzeugt, dass ich mir den Titel dann eben einen Monat später holen werde", sagte Samil Sam. Die Veranstaltung soll nunmehr im Juli nachgeholt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung