Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Hamburg erreicht Euro League Endspiel

SID

Rotterdam - Der Uhlenhorster HC Hamburg hat das Endspiel bei der neu geschaffenen Hockey-Euro-League erreicht. Im Halbfinale setzten sich die Norddeutschen in Rotterdam nach einem Kraftakt mit 5:2 (0:1) gegen den spanischen Vertreter Egara Terrassa durch.

Im Endspiel trifft der UHC auf ein niederländisches Team - den HGC Wassenaar oder Gastgeber HC Rotterdam.

Gegen Terrassa holte Uhlenhorst einen 0:2-Rückstand auf. Patrick Breitenstein (2), Jonas Fürste, Christoph Amend und Benjamin Köpp (alle 1) drehten mit ihren Treffern den Spieß um.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung