Cookie-Einstellungen
Mehrsport

Türkin Taylan siegt zum EM-Auftakt

SID

Lignano - Olympiasiegerin Nurcan Taylan aus der Türkei hat zum Auftakt der Europameisterschaften im Gewichtheben in Lignano/Italien den Titel im olympischen Zweikampf gewonnen.

Die 24 Jahre alte Vize-Europameisterin des Vorjahres bewältigte in der Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm ebenso wie ihre Landsfrau Sibel Özkan 196 Kilogramm im Zweikampf, war aber um 380 Gramm leichter. Özkan tröstete sich mit dem Junioren-Europarekord (110 Kilogramm) und der Goldmedaille im Stoßen. Dritte in der Gesamtwertung wurde die Italienerin Genny Pagliaro (194 kg), die sich zudem den Titel im Reißen (88 kg) sicherte.

Titelverteidigerin Estefania Juan aus Spanien scheiterte im Stoßen dreimal an der 88-Kilo-Last und blieb damit ohne Zweikampfwertung. Deutsche Athletinnen waren in dieser Gewichtskategorie nicht am Start.

Erste Deutsche auf der Heberbühne ist Julia Rohde aus Görlitz in der Klasse bis 53 Kilogramm. Der Bundesverband Deutscher Gewichtheber (BVDG) ist mit sieben Frauen und vier Männern vertreten. Seinen Start kurzfristig absagen musste Jürgen Spieß aus Forst.

Der EM-Neunte des Vorjahres erlitt im Training eine Rückenverletzung. Spieß gehört aber weiterhin zum Kreis der Olympia-Kandidaten. Bislang ist lediglich Matthias Steiner aus Chemnitz im Superschwergewicht für Peking gesetzt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung