Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Schleicher verliert kleines Finale bei EM

SID

Tampere - Tim Schleicher vom SV Johannis Nürnberg hat das kleine Finale bei der Ringer-Europameisterschaft im Freien Stil in Tampere verloren. In der Klasse bis 55 kg verlor der 19-Jährige den Kampf um Bronze gegen den Türken Sezar Akgul in zwei Runden und wurde Fünfter.

Zuvor hatte er nach einer umstrittenen Kampfrichterentscheidung im Halbfinale gegen Rizvan Gadshiew (Weißrussland) das Nachsehen und verpasste die Olympia-Fahrkarte.

"Dass der Schweizer Referee die Verwarnung fordert, war ein Unding", sagte Bundestrainer Jörg Helmdach. Co-Trainer Alexander Leipold sah nach einem Protest sogar die Gelbe Karte.

Werbung
Werbung