Cookie-Einstellungen
Golf

Pause für Cejka - US-Golf-Trio führt

SID

Hilton Head Island - Nach zwölf Golf-Turnieren auf der US- PGA-Tour hat Alexander Cejka bei der Verizon Heritage in Hilton Head Island/South Carolina eine Pause eingelegt.

"Ich brauche eine Erholungsphase und werde in 12 Tagen bei der Byron Nelson Championship in Texas wieder aufzuteen", begründete der 37 Jahre alte Wahlmünchner zwei Wochen nach dem verpassten Cut bei der Shell Houston Open seine Auszeit. Cejka hat bisher in dieser Saison 432.538 Dollar verdient.

Die Führung auf dem Harbour Town Golf Links teilten sich nach der ersten Runde die Amerikaner Justin Leonard, Davis Love III und Lucas Glover (alle je 66 Schläge). Der Sieger verdient 990 000 aus der Gesamtdotierung von 5,5 Millionen Dollar. Weitere Deutsche sind auf dem Par 71-Kurs nicht am Start.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung