Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Klebes und Bujdoso holen Säbel-Titel

SID

Wertheim/Eislingen - Alexandra Bujdoso aus Koblenz und der Tauberbischofsheimer Johannes Klebes sind neue deutsche Säbel-Meister.

Die Olympia-Starterin Bujdoso setzte sich in Wertheim gegen die Eislingerin Sibylle Klemm mit 15:14 Treffern durch. Klebes gewann durch ein 15:12 gegen Max Hartung (Dormagen). Der Weltranglisten-Erste und Titelverteidiger Nicolas Limbach (Dormagen) war überraschend im Viertelfinale mit 9:15 an Martin Kindt (Tauberbischofsheim) gescheitert.

"Das muss mich nicht nervös machen. Wir sind in der Vorbereitung ein bewusstes Risiko mit zusätzlichem Athletik-Training gegangen", sagte der WM-Dritte über die verpasste Titelverteidigung. Mit der Mannschaft des TSV Bayer Dormagen siegte der 22-Jährige in Eislingen 45:34 gegen den FC Tauberbischofsheim. Die Dormagener Damen setzten sich im Finale gegen die Gastgeberinnen 45:22 durch.

Alexandra Bujdoso holte sich nach der Bronzemedaille bei der Junioren-WM mit ihrem zweiten Meistertitel Selbstvertrauen für die Olympischen Spiele. "Mein Vater und Trainer Imre meint, ich kann es da unter die besten acht schaffen", sagte die 18-Jährige, die 2006 WM-Achte war. Vorjahressiegerin Stefanie Kubissa (Dormagen) war bereits im Achtelfinale gescheitert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung