Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Ehning gewinnt letzte Weltcup-Qualifikation

SID

s'-Hertogenbosch - Marcus Ehning hat im niederländischen s'-Hertogenbosch die letzte Weltcup-Station gewonnen und sich sein Ticket zum Weltcup-Finale in Göteborg gesichert. Der 33-Jährige blieb mit seinem Hengst Sandro Boy im Stechen fehlerfrei und siegte in 31,61 Sekunden.

Zweite wurde Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Checkmate (0/31,82), Rang drei ging an den Schweden Rolf-Göran Bengtsson mit Ninja la Silla (0/32,53). Ludger Beerbaum (Riesenbeck) war mit Goldfever Schnellster (31,48), wurde nach einem Fehler am vorletzten Hindernis aber nur Sechster.

s'-Hertogenbosch war die letzte von insgesamt zwölf Weltcup- Stationen. Außer Marcus Ehning haben sich von den deutschen Reitern auch Meredith Michaels-Beerbaum, Ludger Beerbaum und Heinrich Hermann Engemann (Bissendorf) für das Finale im April qualifiziert.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung