-->
Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Deutsche Herren siegen 3:0 in Südafrika

SID

Potchefstroom - Die deutschen Hockey-Herren haben auch ihr drittes Testländerspiel gegen Gastgeber Südafrika gewonnen. Nach einem 3:2 und einem 4:1 siegte die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise in Potchefstroom gegen die Gastgeber mit 3:0 (1:0).

Christopher Zeller (Rot-Weiß Köln) erzielte in der 3., 54. und 65. Minute alle deutschen Treffer. Die Auswahl des Deutschen Hockey- Bundes (DHB) bereitete sich in Südafrika auf die Olympia- Qualifikation Anfang April im japanischen Kakamigahara vor.

Das Spiel gegen den Afrikameister war wegen eines Gewitters für drei Stunden unterbrochen worden und konnte erst am Abend unter Flutlicht zu Ende gespielt werden. "Insgesamt war dieser Lehrgang sehr positiv", sagte Bundestrainer Markus Weise. Vor dem Abflug nach Japan stehen noch zwei Test-Länderspiele am 22./23. März in Mannheim gegen Schottland an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung