Cookie-Einstellungen
Motorsport

Belgier Cols verunglückt - Beifahrer tot

SID

Brüssel - Der belgische Rallyemeister Larry Cols ist bei Testfahrten mit seinem Volkswagen schwer verunglückt.

Cols wurde bewusstlos ins Krankenhaus gebracht, sein Beifahrer und Teamingenieur Hans Goudezeune starb noch am Unfallort, wie die belgische Nachrichtenagentur berichtete.

Cols war bei dem Test für die Ostbelgien-Rallye in Rodt bei Sankt Vith von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung