Cookie-Einstellungen
Basketball

Bonn holt US-Spieler Basden für verletzten Conley

SID

Bonn - Der Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn hat den amerikanischen Flügelspieler Edward Basden bis Saisonende verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, kommt der 25-Jährige vom französischen Erstligisten Cholet Basket.

In Bonn soll er Jason Conley ersetzen, der wegen eines Knochenödems im Knie für unbestimmte Zeit ausfällt. "Jasons Ausfall reißt eine große Lücke", sagte Bonns Trainer Michael Koch. Er sei optimistisch, dass Basden diese Lücke schließe.

Basden absolvierte 2005 und 2006 für die Chicago Bulls bereits 19 Spiele in der nordamerikanischen Profiliga NBA und wurde 2007 türkischer Meister mit Fenerbahce Istanbul.

Werbung
Werbung