Cookie-Einstellungen
Sonstiges

DVV-Frauen ohne Apitz und Brinker

SID

Heidelberg - Bundestrainer Giovanni Guidetti hat seinen Kader vor der europäischen Olympia-Qualifikation der Volleyballerinnen vom 15. bis 20. Januar in Halle/Westfalen um zwei Spielerinnen verkleinert.

In Mareen Apitz (Dresden) und Maren Brinker (Leverkusen) traten eine Zuspielerin sowie eine Außenangreiferin die Heimreise vom Lehrgangsort Heidelberg an.

Inwieweit Guidetti vor der Anreise nach Halle den Kader weiter reduziert - zwölf Spielerinnen sind nur einsetzbar - wusste der Bundestrainer noch nicht: "Es kann sein, dass ich mit 14 Spielerinnen nach Halle gehe. Es kann aber auch sein, dass ich vorher noch jemanden streiche."

Der Kader der Frauen:

Kathleen Weiß, Linda Dörendahl, Cathrin Schlüter (alle Schwerin), Heike Beier, Corina Ssuschke (beide Dresden), Dominice Steffen (Hamburg), Tanja Hart (Wiesbaden), Kathy Radzuweit (Imola/ITA), Angelina Grün (Bergamo/ITA), Christiane Fürst (Pesaro/ITA), Hanka Pachale (Perugia/ITA), Cornelia Dumler (Ostiano/ITA), Margareta Kozuch (Sassulo/ITA), Atika Bouagaa (Istanbul/TUR).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung