-->
Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Haupt holt Silber bei Skeleton-EM

SID

Cesana - Sebastian Haupt von der RSG Hochsauerland hat bei der Skeleton-Europameisterschaft in Cesana die Silbermedaille gewonnen.

Bei der parallel zum fünften Weltcup ausgetragenen Kontinentalmeisterschaft musste sich der deutsche Meister auf der Olympia-Bahn von 2006 in 1:55,93 Minuten als Weltcup-Vierter nur dem Briten Kristan Bromley um 65/100 Sekunden geschlagen geben.

Damit bescherte Haupt den deutschen Skeleton-Fahrern den ersten Erfolg in diesem Winter. Den Weltcupsieg sicherte sich der Amerikaner Zach Lund. Florian Grassl aus Königssee wurde in der EM-Wertung Sechster, Frank Rommel aus Zella-Mehlis belegte Rang acht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung