Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Haßmann Vierter beim Großen Preis von Zürich

SID

Zürich - Der Springreiter Toni Haßmann hat beim Großen Preis von Zürich den vierten Platz belegt.

Der dreimalige Derby-Sieger aus dem westfälischen Lienen hatte im Stechen im Sattel von Laceful einen Abwurf. Es gewann die Australierin Edwina Alexander mit Socrates vor der ebenfalls fehlerfreien Christina Liebherr (Schweiz) mit Casanova. Dritter wurde der für Österreich startende Pfälzer Hugo Simon mit Ukinda.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung