Cookie-Einstellungen
Sonstiges

ETTU-Pokal: Ochsenhausen verliert 2:3

SID

Donetsk - Die Tischtennisfreunde (TTF) Liebherr Ochsenhausen haben den Einzug in das Halbfinale des ETTU-Pokals knapp verpasst.

Die Oberschwaben verloren am Freitag mit 2:3 bei Nord Donetsk in der Ukraine und mussten ihre Ambitionen auf den Gesamtsieg begraben. Der Schwede Per Gerell und der Rumäne Adrian Crisan holten die Punkte für den Bundesligaclub. Der Portugiese Joao Monteiro verlor an Position drei das Schlüsselspiel gegen Ivan Katkov (Donetsk) glatt mit 0:3-Sätzen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung