Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Grahn: "Wollen in Peking eine Medaille"

SID

St. Moritz/Schweiz - Dieter Grahn, Trainer des Deutschland-Achters, strebt mit dem Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) bei den Olympischen Spielen in Peking Edelmetall an.

"Wir wollen eine Medaille holen. Das ist unser festes Ziel. Ein Großteil der Mannschaft ist 2004 in Athen daran knapp vorbeigeschrammt. Jetzt haben wir eine gute Ausgangsposition: Wir waren Weltmeister und sind Vize-Weltmeister. Eine Medaille können wir gewinnen, aber nur, wenn wir dieses große Ziel gemeinsam angehen", sagte Grahn im Trainingslager in St. Moritz.

Die Vorbereitungsmaßnahme geht am 11. Januar zu Ende. Nach den Spielen in China wird der dann 64-jährige Grahn seine Trainerkarriere aus Altersgründen beenden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung