-->
Cookie-Einstellungen
Golf

Wilson übernimmt Führung in Südafrika

SID

Paarl/Südafrika - Der englische Golfprofi Oliver Wilson hat nach dem dritten Tag der South African Airways Open in Paarl mit 212 Schlägen auf dem Par 72-Kurs im Pearl-Valley-GC überraschend die Führung übernommen.

Nur 24 Stunden, nachdem Marcel Siem (Ratingen/154) und Sven Strüver (Hamburg/163) den Halbzeit-Cut (153) verpasst hatten, setzte sich der 27-Jährige vor den Südafrikanern James Kingston (213) und Garth Mulroy (214) an die Spitze.

Der Sieger des mit einer Million Euro dotierten Wettbewerbs, der zur Europa-Tour zählt, verdient rund 145.000 Euro.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung