Cookie-Einstellungen
Boxen

Ali bald gegen Ragosina

SID
Ali, Boxen
© DPA

Magdeburg - Mit einer Millionen-Offerte lockt der Magdeburger Profi-Boxstall SES die Amerikanerin Laila Ali zu einem Kampf mit Weltmeisterin Natascha Ragosina. 

Die Russin kämpft in Dessau gegen die ebenfalls aus den USA stammende Akondaye Fountain neben ihren vier Weltmeistertiteln der Verbände WIBF, WIBA, WBA und GBU auch um den Gürtel des Verbandes WBC.

Diesen hatte Laila Ali kürzlich durch Aberkennung verloren.

WM-Kampf in Moskau?

Die Supermittelgewichtlerin Ragosina will den Kampf gegen die Tochter von Box-Legende Muhammad Ali unbedingt. Als Kampfort ist Moskau im Gespräch.

"Wenn Laila Ali die beste Boxerin der Welt sein will, soll sie es gegen mich beweisen", sagte die 31-jährige Russin. Für das für September angestrebte Duell hat SES-Manager Ulf Steinforth das Angebot der Kampfbörse an Laila Ali von 750 000 Dollar auf eine Million Dollar erhöht.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung