Cookie-Einstellungen
Radsport

Risi/Marvulli gewinnen Sechstagerennen

SID

München - Erik Zabel aus Unna und Leif Lampater aus Schwaikheim haben beim Münchner Sechstagerennen den zweiten Platz belegt.

Die Favoriten, die bereits in Dortmund gewonnen hatten, verspielten kurz vor Schluss ihren Vorsprung und unterlagen in der vor etwa 9000 Zuschauern in der Olympiahalle den Weltmeistern Bruno Risi/Franco Marvulli (Schweiz). Mit zwei Runden Rückstand fuhr das niederländische Duo Robert Slippens/Danny Stam auf den dritten Platz.

Werbung
Werbung