Cookie-Einstellungen
Handball

Gummersbach ohne Pungartnik gegen Reykjavik

SID

Gummersbach - Der VfL Gummersbach muss in der Champions League gegen Valur Reykjavik überraschend auf Roman Pungartnik verzichten.

Der Europäische Handball-Verband (EHF) sperrte den Slowenen nach seiner Roten Karte im Champions-League-Spiel bei MKB Veszprem für eine Partie.

Pungartnik war beim 35:35 in Ungarn nach einem Foul des Feldes verwiesen worden, was keine automatische Sperre nach sich zieht. Die EHF wertete das Vergehen jedoch nun als unsportliches Verhalten und sprach den Bann für das Rückspiel gegen den isländischen Club aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung