Cookie-Einstellungen
Handball

Saison-Aus für Handball-Star Mikkel Hansen wegen Lungenembolie

SID
Paris Saint-Germain muss in der restlichen Saison auf Mikkel Hansen verzichten.

Der dreimalige dänische Welthandballer Mikkel Hansen fällt nach einer Lungenembolie für den Rest der Saison aus. Wie sein Verein Paris St. Germain am Dienstag bekannt gab, seien die Probleme unmittelbar nach der Rückkehr von einer Knie-Operation in Dänemark in der Vorwoche aufgetreten.

Hansen müsse in den kommenden vier bis sechs Monaten mit Blutgerinnungsmitteln behandelt werden, was "Kontaktsport auf höchstem Niveau" unmöglich mache. Hansen gilt im linken Rückraum als einer der besten Spieler weltweit, er gewann mit Dänemark Olympia (2016), wurde zweimal Weltmeister (2019 und 2021) und einmal Europameister (2012).

Mit PSG wurde Hansen (34) seit 2012 achtmal französischer Meister und viermal Pokalsieger. Im Sommer soll er zurück in seine Heimat zu Aalborg Handbold wechseln.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung