Cookie-Einstellungen
Handball

Handball EM, Hauptrunde heute live: Spiele, Zeitplan, Übertragung im TV und Livestream

Von Marko Brkic
Frankreich ist mit einem Sieg gegen Kroatien in die EM gestartet.

Die Handball-Europameisterschaft in Ungarn und der Slowakei geht in die spannende Phase. Die Hauptrunde wird heute eröffnet, das DHB-Team ist ebenfalls im Einsatz. SPOX zeigt Euch alle Spiele, den Zeitplan und wo Ihr die Partien live im TV und Livestream verfolgen könnt.

Ihr wollt die Handball-EM heute im Livestream verfolgen? Dann abonniert für 14,99 Euro pro Monat den Streamingdienst DAZN!

Handball EM, Hauptrunde heute live: Spiele, Zeitplan

Die Vorrunde der Handball-Europameisterschaft, die in diesem Jahr sowohl in Ungarn als auch in der Slowakei ausgetragen wird, ist zu Ende. Jetzt geht's ans Eingemachte. Die Hauptrunde wird am heutigen Donnerstag, den 20. Januar, eröffnet.

Sowohl in der Gruppe I als auch in der Gruppe II werden Spiele absolviert - insgesamt sechs an der Zahl. Den Handball-Nachtmittag eröffnet Vize-Europameister Kroatien gegen Montenegro zudem spielt Russland gegen Schweden. Um 18 Uhr folgen zwei weitere Begegnungen. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft trifft dabei auf den amtierenden Europameister Spanien, parallel dazu läuft Frankreich vs. Niederlande. Folgende Duelle finden dann um 20.30 Uhr statt: Dänemark gegen Island und Polen gegen Norwegen.

Die Spiele der Hauptrundengruppe I steigen in Budapest, die der Hauptrundengruppe II in Bratislava.

DatumUhrzeitMannschaft 1Mannschaft 2Ort
Donnerstag, 20. Januar15.30 UhrMontenegroKroatienBudapest (Ungarn)
Donnerstag, 20. Januar15.30 UhrRusslandSchwedenBudapest (Ungarn)
Donnerstag, 20. Januar18.00 UhrFrankreichNiederlandeBudapest (Ungarn)
Donnerstag, 20. Januar18.00 UhrDeutschlandSpanienBratislava (Slowakei)
Donnerstag, 20. Januar20.30 UhrDänemarkIslandBratislava (Slowakei)
Donnerstag, 20. Januar20.30 UhrPolenNorwegenBratislava (Slowakei)

Handball EM, Hauptrunde heute live: Übertragung im TV und Livestream

Je nachdem, welche Spiele Ihr von heute schauen möchtet, bekommt Ihr dafür mehrere Optionen geboten - sowohl im Free-TV als auch im Livestream werden die Partien übertragen.

Handball EM, Hauptrunde heute live: Übertragung im TV

Da die ARD und das ZDF die Übertragungsrechte für alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft besitzen, wird auch das Duell mit den Spaniern von einem der beiden öffentlich-rechtlichen Sender übernommen. Heute ist wieder die ARD an der Reihe, nachdem die vergangenen zwei Partien im ZDF liefen.

Die Vorberichte für Deutschland gegen Spanien gehen um 17.45 Uhr los. Alexander Bommes moderiert die Begegnung, Florian Naß kommentiert sie. Zudem wird der ehemalige Nationalspieler Dominik Klein als Experte eingesetzt.

Auch Eurosport zeigt im Laufe des Turniers bis zu 18 Spiele auf Eurosport 1.

Handball EM, Hauptrunde heute live: Übertragung im Livestream

Sowohl die ARD als auch Eurosport bieten zu den Spielen, an denen sie die Übertragungsrechte besitzen, jeweils einen Livestream an. Der Livestream der ARD ist kostenlos, der von Eurosport dagegen kostenpflichtig. Für 6,99 Euro pro Monat könnt Ihr den Eurosport-Player, der auch den zweiten Eurosportsender, Eurosport 2, beinhaltet, abonnieren.

Dadurch dass Eurosport und DAZN gemeinsam kooperieren, werden die Partien auch bei DAZN angeboten. Eurosport 1 und Eurosport 2 sind für alle DAZN-Kunden rund um die Uhr freigeschaltet und auf der Plattform vorfindbar.

Sportarten, die der Streamingdienst neben Handball ebenfalls anbietet sind: Darts, Fußball (u.a. Champions League und Bundesliga), US-Sport (NBA, NFL), Tennis, Radsport, MMA, Boxen oder Motorsport.

All dies ist jedoch nicht kostenlos. Das "Netflix des Sports" verlangt für ein Abonnement entweder 14,99 Euro pro Monat oder 149,99 Euro pro Jahr.

Ihr wollt das ganze Turnier verfolgen? Dann hat Sportdeutschland.tv für Euch genau das Richtige. Für 12 Euro bietet der Streamingdienst einen Turnierpass an. Mit diesem habt Ihr die Möglichkeit, jedes Match live zu verfolgen.

Handball EM, Hauptrunde heute live: Übertragung im Liveticker

Das Spiel der Deutschen gegen die Spanier könnt Ihr auch auf eine andere Art und Weise verfolgen. SPOX bietet zum Spitzenspiel nämlich einen Liveticker an.

Hier geht's zum Liveticker: Deutschland vs. Spanien.

Handball EM: Deutschland vs. Spanien findet statt

Der Antrag der deutschen Handballer auf eine Verlegung des EM-Hauptrundenauftakts gegen Europameister Spanien ist abgewiesen worden. Das teilte die Europäische Handball-Föderation EHF am Donnerstag sechs Stunden vor dem Anwurf mit. Damit wird die Partie am Abend in Bratislava wie geplant über die Bühne gehen.

Der Deutsche Handballbund hatte nach zwölf coronabedingten Ausfällen eine Verschiebung der Partie auf Samstag oder Montag angefragt. In den Regularien ist festgelegt, dass eine Mannschaft mit einer Mindestanzahl von fünf Akteuren spielfähig ist.

"Zu einem eventuellen Rückzug wies die EHF am Donnerstagmorgen in ihrer Antwort auf komplexe Folgen unter anderem auf sportlicher und wirtschaftlicher Ebene hin", schrieb der DHB in einer Pressemitteilung: "Dem Antrag auf Spielverlegung gab die EHF nicht statt und verwies dabei auf eine ähnlich vielschichtige Gemengelage von der sportlichen Situation Spaniens bis hin zu bestehenden Sendeplänen und -verpflichtungen sowie ähnlich herausfordernde Corona-Situationen bei den Teams anderer teilnehmender Nationen hin."

Am Mittwoch waren die Infektionen dreier weiterer DHB-Spieler bekannt geworden, Bundestrainer Alfred Gislason nominierte infolgedessen Lukas Stutzke, David Schmidt und Tobias Reichmann nach. Ob das Trio gegen Spanien eingesetzt werden kann, ist von einem negativen PCR-Test abhängig. Die Ergebnisse waren am Donnerstagmittag noch nicht kommuniziert. (Quelle: SID)

Handball: Die Tabelle der Hauptrundengruppe II

PlatzLandSpieleSUNToreDiff.Punkte
1.Deutschland110030:23+72
2.Spanien110032:28+42
3.Russland110023:22+12
4.Norwegen100122:23-10
5.Schweden100128:32-40
6.Polen100123:30-70
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung